News

Buchtipp: Agiles Lernen

In agilen Organisationen verändern sich nicht nur die Art des Arbeitens, sondern auch die Prinzipien des Lernens. Was bedeutet «agiles Lernen» konkret?
18. Mai 2020 - MIG

Angesichts des rasanten technischen Fortschritts reichen Ausbildung oder Studium für ein ganzes Berufsleben nicht mehr aus. Arbeitnehmende müssen sich kontinuierlich weiterbilden. Betriebliches Lernen wird dabei flexibel, individuell, zeit- und arbeitsnah nach Bedarf erfolgen - eben agil. Das Buch «Agiles Lernen» von Nele Graf, Denise Gramß und Frank Edelkraut, das aktuell bei Haufe in der zweiten Auflage erschienen ist, stellt zukunftsfähige Lernformate und eine Definition der neuen Rollen von Personalentwicklern, Führungskräften und Mitarbeitern vor. Es zeigt, wie die Zukunft der Personalentwicklung aussehen kann und welche Kompetenzen die Mitarbeiter benötigen. Leserinnen und Leser erfahren, wie diese gefördert werden und wie eine Kultur des Lernens entsteht, mit der Unternehmen die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich meistern.

Auch die Personalentwicklung muss sich neu erfinden: Im Handbuch «Agiles Lernen» stellt die Autoren alle wichtigen aktuellen Tendenzen und Entwicklungen moderner Personalentwicklung vor. Schwerpunkt ist der Bereich des Corporate Learning und damit die Entwicklung weg vom Präsenzseminar hin zum Workplace-Learning. Learning on demand statt Lernen auf Vorrat sowie agile Lernformate. Es kommen viele neue Methoden und Formate zur Sprache (von 70-20-10 über Hackathons, TED-Talks, Lean Coffee oder BarCamp bis Work out loud). Und die Autoren zeigen, dass es sich dabei nicht um einen blossen Methodenwechsel handelt, sondern dass die Arbeit der Personalentwicklung völlig neu definiert werden muss. Das Buch beschreibt die Rolle der Führungskraft als Lerncoach. Neu sind in der 2. Auflage 2019 Augmented-Reality-Elemente, Podcasts, Videos und Checklisten enthalten. Lesenswert für alle PersonalentwicklerInnen und HR-Professionals.

 

Nele Graf / Denise Gramß / Frank Edelkraut: «Agiles Lernen». Neue Rollen, Kompetenzen, Methoden im Unternehmenskontext, Haufe Verlag, Freiburg, 2. Auflage 2019, 291 Seiten, 49,95 €, ISBN 978-3-648-13060-5.


Webdesign by Multi Digital