News

Höhere Fachprüfung HR-Leiter/-in mit vielen Neuerungen

Die HRSE-Prüfungskommission der Höheren Fachprüfung befindet sich im Schlussspurt der letzten Vorbereitungen zur ersten Prüfung nach neuer Prüfungsordnung.
10. September 2020 - PD/MIG

«Wir freuen uns sehr, dieses Projekt nach langer Vorbereitung zum Fliegen zu bringen», schreibt Rolf Schaller, Präsident Prüfungskommission für Leiter/-innen HR mit eidg. Diplom, im jüngsten Newsletter des H R S E - Human Resources Swiss Exams, Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources.

Die Neuerungen beeinflussen Inhalt, Prüfungsstruktur, Ablauf, sämtliche Prüfungsunterlagen, kurz: alles! «Bei so vielen Veränderungen ist die Qualitätssicherung sehr wichtig», so Schaller. Alles werde mehrfach überprüft und durchdacht.

Als nächster konkreter Termin steht die Expertenausbildung an. Schaller: «Wir dürfen auf etliche neue, aber auch auf erfahrene Experten zählen. Es ist motivierend zu sehen, dass nach mehreren Jahren mit sehr wenigen Prüfungsabsolventen der Trend wieder nach oben geht: wir haben 15 Prüfungsanmeldungen nach neuer Prüfungsordnung.»

Die Prüfungen werden auf Deutsch und Französisch stattfinden. Prüfungsort ist dieses Jahr Basel. Parallel zur neuen Prüfung wird auch noch eine Prüfung nach alter Prüfungsordnung für Repetenten erstellt und durchgeführt.


Webdesign by Multi Digital