Coaching Intensiv-Kurs für HR-Fachleute


Datum
15. Juli 2019

Kategorie
Kurze Fortbildungen / Fachseminare

Ort
Kräuterhotel Edelweiss Rigi ***, Staffelhöheweg, 6356 Rigi Kaltbad (1550 m.ü.M.)

Veranstalter
ZGP Zürcher Gesellschaft für Personal-Management

Thema

Der schnelle Wandel von Organisationen und der Einsatz von entsprechender übergreifender Prozessbegleitung oder – unterstützung erfordert von Seiten der HR-Fachkräfte ein hohes Maß an Coaching-Kenntnissen mit entsprechender Grundhaltung und Methodenkompetenz.
Fachkräfte und Berater in Führungspositionen übernehmen zunehmend Coachingaufgaben an ihren Mitarbeitern oder an Führungskräften in herausfordernden Situationen, sei es bei personellen oder bei organisatorischen Aufgaben. In vielen Projektpartnerschaften findet zudem kollegiales Coaching statt.
Viele HR-Businesspartner und -berater stehen im Rahmen ihrer Tätigkeit auch plötzlich der Aufgabe gegenüber, einen Klienten in einer Phase des Wandels coachen zu müssen oder zu dürfen. In vielen Fällen führt dieses Engagement des Coachs auch zum erkennbaren Erfolg. Dieser lässt sich aber in den wenigsten Fällen systematisch nachvollziehen und damit wiederholbar machen.
Als Coach die Balance zu wahren zwischen Unterstützung und der Eigenverantwortung des Coachee erfordert ein hohes Maß an fachlicher, persönlicher und methodischer Kompetenz.
Bücher, mit denen man sich schlau zu machen versucht, vermitteln für zukünftige interne und externe Coaching-Aufträge nur bedingt die notwendige Grundlage und damit Sicherheit in der Anwendung.
Das befriedigt auf die Dauer die Ansprüche an die eigene Professionalität nicht, man muss praktisch üben können.


Kontakt

ZGP Zürcher Gesellschaft für Personal-Management
Jeanine Petrovic | jeanine.petrovic@zgp.ch
+41 44 211 95 43 | www.zgp.ch


Zurück zur Übersicht

Webdesign by Multi Digital