News

Empfehlungen für eine Schweizer KI-Strategie

Eine Expertengruppe für künstliche Intelligenz (KI) hat ihre Empfehlungen für eine Schweizer KI-Strategie veröffentlicht. Das Whitepaper wird am 5. Dezember gleichzeitig in Martigny und Zürich vorgestellt.
28. November 2019 - MIG

Die Experten, Mitglieder der Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften SATW, plädieren für eine intensivere Nutzung der Technologie und die Schaffung nationaler Datenplattformen, da Daten eine Voraussetzung für leistungsfähige Algorithmen sind. Ohne entsprechende Anstrengungen riskiere die Schweiz, den Anschluss bei dieser zukunftsweisenden Technologie zu verlieren.

Die Akzeptanz des Vorhabens ist ein wichtiger Faktor in der Strategie. Deshalb müsse die Bevölkerung stärker für die Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz sensibilisiert werden.

Zwei Autoren stellen das Whitepaper im Rahmen einer Vernissage persönlich vor:
- Dr. Alessandro Curioni, Director IBM Research, Präsident TPF Künstliche Intelligenz (auf Englisch)
- Prof. Dr. Ernst Hafen, ETH Zürich, Präsident der Verwaltung der MIDATA Genossenschaft

 

Mehr Informationen:

Empfehlungen für eine KI-Strategie in der Schweiz

 

 


Webdesign by Multi Digital