News

Markus Dinslacken neu als Personalchef bei Fresenius Kabi

Seit dem 1. März dieses Jahres ist Markus Dinslacken (51) Chief Human Resources Officer (CHRO) und Senior Vice President Global Human Resources bei der Fresenius Kabi AG.
30. April 2020 - PD/MIG

In seiner neuen Funktion verantwortet Markus Dinslacken bei dem Gesundheitsunternehmen sämtliche HR-Themen und berichtet direkt an den CFO, Gerrit Steen.

Markus Dinslacken kommt von Boehringer Ingelheim, dort war er seit Juli 2012 tätig, zuletzt als Vice President Global Human Resources und Head of HR Human Pharma.

Nach seinem Lehramtsstudium arbeitete Dinslacken zwei Jahre lang als Deutschlehrer. Anschliessend liess er sich zum SAP Consultant ausbilden, später zusätzlich in Strategic Leadership. Seine berufliche Laufbahn in der Wirtschaft startete er im Juni 2000 als SAP-Berater bei Price Waterhouse Coopers. Drei Monate später ging er zu Henkel, wo er als Systemingenieur IT / SAP begann. 2004 wechselte er in den Personalbereich, zunächst war er Manager Corporate Recruitment, dann HR Manager Henkel of Americas, anschliessend Corporate HR Director und danach Global Head of Diversity & Inclusion, CSR and Donations sowie Corporate Director Human Resources.

Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das lebensnotwendige Medikamente und Medizintechnik zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angabe derzeit 40'000 Mitarbeitende weltweit. Mit der Fresenius Kabi (Schweiz) AG hat das Unternehmen einen Sitz in Kriens (LU).


Webdesign by Multi Digital